Kaiserslautern spart nun jährlich 339 t CO2

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Geschwister-Scholl-Schule (Bild: Stadt Kaiserslautern)
Ökoprofit-Bus (Bild: Stadt Kaiserslautern)

Kategorie: Innovative Technologie
Leuchtturmprojekt für: Klimaschutzkonzept
Gemeinde: Kreisfreie Stadt Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Bürgermeister: Dr. Klaus Weichel
Einwohner: rund 100.000

Energiekenndaten
Stromverbrauch in der Gemeinde im Jahr 2010: 1.599.052.260 kWh/a
Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien in der Gemeinde im Jahr 2010: 26.309.822 kWh/a
Wärmeverbrauch in der Gemeinde im Jahr 2010: 1.933.378.180 kWh/a

Erneuerbare Energien Anlagen
Photovoltaik           
    Anlagenanzahl (2010): 511   
    inst. PV-Leistung (2010): 8.906 kWpeak
    produzierte Strommenge im Jahr 2010: 5.985.675 kWh/a

Solarthermie           
    Anlagenanzahl (2010): 371   
    inst. Solarthermie-Fläche (2010): 4.624 m²
           
Windkraftanlagen           
    Anlagenanzahl (2010): 3   
    inst. Wind-Leistung (2010): 1.800 kW
    produzierte Strommenge im Jahr 2010: 1.542.824 kWh/a

Biomasse           
    Anzahl Biogasanlagen (2010): 6   
    Inst. Leistung (2010): 4.380 kW
    produzierte Strommenge im Jahr 2010: 18.781.323 kWh/a

Wissenswertes über die Stadt Kaiserslautern
Von 2005 bis 2010 führten die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern ein Umweltberatungsprogramm für Unternehmen durch. Ökologisch arbeiten und dennoch den Profit erhöhen, war das Ziel des Projekts Ökoprofit - ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik. 15 umweltbewusste Unternehmen erhielten eine Auszeichnung. Pro Jahr wurden 199.895 Kilowattstunden Strom, 216.645 Kilowattstunden Wärme, mehr als 672.000 Liter Wasser, annähernd 5 Tonnen Abfälle und eine halbe Million Blatt Papier eingespart. Dadurch reduzieren sich die CO2-Emissionen pro Jahr um über 339 Tonnen. Ökoprofit Kaiserslautern war ein Kooperationsprojekt der Stadt Kaiserslautern, des Landkreises Kaiserslautern und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kaiserslautern mit den Unternehmen in der Region.

Kontakt
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Umweltschutz
Bettina Dech-Pschon
Rathaus Nord/ Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
Tel: +49 (0) 631-365-2320
Fax: +49 (0) 631-365-1159
www.kaiserslautern.de 

 

zurück zu den Leuchtturmprojekten

07.05.2013 Energieverbrauch in Europa vergleichbar

Mit der neuen Datenbank ENTRANZE können nun Daten zum Gebäudebestand, Eigentumsstruktur und Energiebedarf mit anderen europäischen Ländern verglichen werden. Wer nun selbst ein wenig...
[mehr]

26.09.2012 Tagungsrückblick: Energie & Kommunen - eine Aufgabe für die Zukunft!

Städte, Gemeinden und Landkreise stehen vor einer Aufgabe für die Zukunft: sie müssen sich der Herausforderung der Klimaschutzziele stellen. Wie sind die Voraussetzungen für eine klimaverträgliche...
[mehr]

30.06.2012 Energieeffizienz anstatt Energiearmut!

Ein Schwerpunkt des deutsch-französischen Projekts „Grenzüberschreitendes Netzwerk Energieeffizienz/Erneuerbare Energien“ (ENEFF) ist der Erfahrungsaustausch im Bereich sozialer Wohnungsbau und...
[mehr]